Zurück zur Startseite

Deine Bewerbung. So geht’s weiter.

Du erfüllst alle Voraussetzungen und kannst es kaum noch abwarten, mit Blaulicht in die Zukunft zu starten? Dann sieh Dir an, wie es jetzt Schritt für Schritt weitergeht.

 

Bitte teile uns direkt mit, falls gegen Dich laufende oder abgeschlossene strafrechtliche Ermittlungs- oder Ordnungswidrigkeitenverfahren vorliegen. Deine Akte wird dann erstmal an eine Prüfstelle geschickt.

Das geschieht übrigens auch, wenn Du diese Angaben erst im Laufe des Bewerbungsverfahrens machst oder wir solche Belange ermitteln.

Die Überprüfung nimmt eventuell etwas Zeit in Anspruch, solange hörst du erstmal nichts von uns. Sobald sie abgeschlossen ist, erhältst du unaufgefordert eine Nachricht.

 

 

Darum kümmert sich das Eignungsauswahlzentrum:

  • Nachdem Du Dich online beworben hast, erhältst Du automatisch eine Eingangsbestätigung per E-Mail.

 

Hier musst Du aktiv werden:

  • Fülle die ausgedruckten Bewerbungsunterlagen vollständig aus und unterschreibe an den vorgesehenen Stellen. Beschaffe Dir alle dort aufgeführten Dokumente für die nun folgende schriftliche Bewerbung.

 

Hier musst Du aktiv werden:

  • Sende uns alle in den Unterlagen geforderten Dokumente per Post zu.

    

Darum kümmert sich das Eignungsauswahlzentrum:

  • Du erhältst eine Eingangsbestätigung per Mail.
  • Wir bearbeiten Deine Bewerbungsunterlagen und prüfen evtl. mitgeschickte Gutachten etc.
  • Sobald Deine Bewerbung bearbeitet ist, erhältst Du einen Zwischenbescheid.

 

Darum kümmert sich das Eignungsauswahlzentrum:

  • Die Einladung zum Eignungsauswahlverfahren erfolgt ca. 4 Wochen davor.
  • Bis dahin hörst Du erstmal nichts von uns.

 

Hier musst Du aktiv werden:

  • Den mitgeschickten Antwortbogen füllst Du bitte aus und schickst ihn an uns zurück.

    

Darum kümmert sich das Eignungsauswahlzentrum:

  • 8 bis 10 Tage vor dem EAV erhältst Du eine Erinnerungsmail an den Termin mit einer TAN, um den PC-Test zu proben.

 

Darum kümmert sich das Eignungsauswahlzentrum:

  • Du hast den 1. Testtag bestanden? Dann erhältst Du unter Vorbehalt eine mündliche Einstellungszusage. Außerdem befragen wir Dich über Deine Präferenzen bezüglich Studiengang und -ort.

 

Hier musst Du aktiv werden:

  • Bring am zweiten Testtag unbedingt alle Unterlagen für die polizeiärztliche Untersuchung mit.
  • Du hast es leider nicht geschafft, möchtest es aber noch mal versuchen? Dann reicht eine formlose E-Mail an das EAZ mit Bitte um einen neuen Termin für einen zweiten Versuch.

    


 

Und was kommt jetzt?

Nach bestandenem EAV folgt die Tauglichkeitsfeststellung beim Polizeiarzt und zum Schluss die Sachbearbeitung.

Bis Du die schriftliche Einstellungszusage sowie die Mitteilung über Deinen Studienstandort bekommst, erhältst Du erstmal keine weiteren Meldungen von uns.

 

Darum kümmert sich das Eignungsauswahlzentrum:

  • Geschafft! Wir senden Dir eine schriftliche Einstellungszusage und laden Dich in eine private Facebook Gruppe zur Vernetzung mit Mitstudierenden ein.

 

Hier musst Du aktiv werden:

  • Alles, was Du jetzt noch tun musst, ist uns eine persönliche Erklärung zu senden, die sogenannte Dienstantrittsanzeige.
    Und dann? Willkommen im Team!

 

Abbildung: Polizei Band