Zurück zur Startseite

Unverzichtbar – Soziales Engagement

Deine Karriere kennt bei uns keine Barrieren, denn bei uns wirst Du nicht nur in Deiner Individualität akzeptiert, wir fördern darüber hinaus auch ein ausgewogenes Privatleben.
Die Hessische Polizei sorgt für Chancengleichheit und schützt Dich auf Basis des Hessischen Gleichberechtigungsgesetzes (HGlH) vor Diskriminierung.

Deine Gesundheit ist die Basis für unseren Erfolg. Unter dem Leitgedanken „Gesunde Polizei" hat die Polizei Hessen daher ein attraktives und nachhaltiges Gesundheitsmanagement erarbeitet. Dazu gehören unter anderem folgende Leistungen:

  • Sport während der Arbeitszeit
  • Moderne und sichere Arbeitsbedingungen
  • Netzwerk zur psychosozialen Unterstützung
  • Begleitung im Krankheitsfall
Modern, weltoffen und tolerant...alles nur Blabla? Nein! In der Hessischen Polizei gibt es spezielle Ansprechpartner*innen für LSBT*IQ-Menschen (lesbisch, schwul, bi, trans*, inter, queer). Diese Kolleg*innen gehen nicht nur aktiv auf die LSBT*IQ-Community zu, sondern sind auch für ALLE Kolleg*innen da. Polizeiarbeit ist Teamarbeit und dabei soll niemand die eigene sexuelle oder geschlechtliche Identität verstecken müssen. Dafür setzen sich unsere Ansprechpersonen in den Polizeipräsidien ein!
So "bunt" und kulturell vielfältig unsere Gesellschaft ist, so vielfältig sind auch die Menschen, die bei der Polizei Hessen arbeiten. Die Migrationsbeauftragten der hessischen Polizei sind hierbei ein wichtiges Brückenglied in der Vermittlung zwischen Polizei und dem Gesellschaftsanteil mit Migrationshintergrund.
Abbildung: Polizei Band