Zurück zur Startseite

Alle guten Dinge sind 3!

Aufgrund einer Änderung der Hessischen Polizeilaufbahnverordnung (HPolLV) ist es nun möglich, sich ein weiteres Mal zum Eignungsauswahlverfahren zu bewerben.

Du hast bereits am Eignungsauswahlverfahren für den gehobenen Polizeivollzugsdienst teilgenommen und trotz Deiner Wiederholungsmöglichkeiten leider nicht bestanden?

Dann kannst Du Dich jetzt einmalig frühestens nach Ablauf von drei Jahren erneut bewerben.

Das Höchstalter von 36 Jahre und alle anderen Einstellungsvoraussetzungen sind natürlich nach wie vor gültig.

Abbildung: Polizei Band