Zurück zur Startseite

Kriminalpolizei – Teamplayer in Zivil

Die Kriminalpolizei ist für die Bürgerinnen und Bürger zunächst weniger „sichtbar", da Kriminalbeamte in der Regel in Zivil tätig sind. Sie sind dank fachspezifischer Schulungen absolute Experten auf ihren jeweiligen Gebieten. Und diese Gebiete sind vielfältig. Der besondere Reiz liegt unter anderem im Zusammenspiel zwischen technischer Arbeit wie der Spurensicherung und dem Hineinversetzen in die individuellen Verhaltensweisen aller Beteiligten.

Dabei sind Ermittlungsgeschick, strategisches, analytisches und kriminalistisches Denken sowie Fingerspitzengefühl im Durchführen von Vernehmungen gefragt. Dies wird schon im Studium intensiv trainiert.
Ob Drogenkriminalität, Waffenhandel, Raub oder Mord – Teamgeist ist für die KriminalpolizistInnen absolut unerlässlich.

Hessen bietet übrigens den direkten Einstieg in die Kriminalpolizei an!

#Video3#
Abbildung: Polizei Band