Zurück zur Startseite

Cybercrime, IuK-Forensik und Ermittlungsunterstützung – Kriminalitätsbekämpfung 2.0

Im virtuellen Internet ist eine Straftat für den Täter oft nur einen Klick entfernt. Ob Cyberstalking oder Identitätsklau – in Zeiten multimedialer Vernetzung geht auch die Kriminalität neue Wege.

Die speziell ausgebildeten KollegInnen aus dem Bereich Cybercrime sind daher im World Wide Web und anderen Internetdiensten auf virtueller Streife unterwegs, um gemeinsam mit IT-SpezialistInnen des Cybercrime zu bearbeiten, Straftaten und polizeilich relevante Sachverhalte aufzudecken und so die Internetnutzer zu schützen.

Abbildung: Polizei Band