Zurück zur Startseite

Wachpolizei - Lust auf Abwechslung und Spannung?

Bei den Polizeipräsidien Nordhessen und Frankfurt am Main werden zum 01.12.2019 und bei den

Polizeipräsidien Westhessen, Südhessen und dem Hessischen Bereitschaftspolizeipräsidium werden zum 10. Februar 2020

wieder Wachpolizistinnen und Wachpolizisten eingestellt. 
    

Bewerbungsende für die Polizeipräsidien Nordhessen und Frankfurt am Main ist Freitag, 23.08.2019! (Eingang in der Behörde)

Bewerbungsende für die Polizeipräsidien Westhessen, Südhessen und das Hessische Bereitschaftspolizeipräsidium ist Samstag, 14.09.2019! (Eingang in der Behörde)
    

Als WachpolizistIn entlastest Du nach Deiner 18-wöchigen Ausbildung PolizeibeamtInnen von Aufgaben wie z. B. Objektschutz, Verkehrsüberwachung, Gefangenentransport oder Gewahrsamsdienst. Dabei trägst Du auch als WachpolizistIn eine funktionale Uniform. Lediglich ein Ärmelabzeichen mit der Aufschrift „Wachpolizei" und dem Logo des Landes Hessen, ein blaues Mützenband sowie blaue Sterne auf den Schulterklappen unterscheiden Dich äußerlich vom Polizeivollzugsdienst.

INTERESSIERT? MEHR INFOS UND DIE MÖGLICHKEIT DICH ZU BEWERBEN FINDEST DU NUR UNTER DIESEM BUTTON:

Abbildung: Polizei Band